Menschen an einem Messestand

Jörg Klebe

16. Juni 2022

collectAI x LYNQTECH auf der E-world: Insights zur digitalen Abwendungsvereinbarung

Im Juni 2022 ist es wieder soweit: Die E-world führt in Essen die europäische Energiewirtschaft zusammen. Dort werden die wichtigsten Trends und Themen der Branche dikutiert. Auch wir sind dabei und beleuchten am 22.06. um 14:15 Uhr am Stand unseres Partners LYNQTECH (Halle 5, Stand 512) die Novelle der Strom- und Gasgrundversorgungsverordnung.

Dazu stellt unser Senior Sales Consultant Georg Lukas im Gespräch mit LYNQTECH-Co-CEO Dr. Joachim Wittinghofer die digitale Abwendungsvereinbarung vor. Mit dieser Lösung reagieren Grundversorger smart auf die Anforderungen der GVV-Novelle.

Mit digitaler Abwendungsvereinbarung GVV-Novelle meistern

Durch die jüngsten Änderungen der Strom- und Gasgrundversorgungsverordnung (GVV Novelle) müssen EVUs Ihren Kund*innen bei der Sperrankündigung den Abschluss einer Abwendungsvereinbarung anbieten. Diese muss eine zinsfreie Ratenzahlungsvereinbarung sowie eine Information über die Weiterversorgung auf Vorauszahlungsbasis enthalten.

Hier knüpft die digitale Abwendungsvereinbarung von collectAI an: Diese digitalisiert und automatisiert den Prozess, einschließlich eines interaktiven Ratenplan-Konfigurators. So reduzieren Grundversorger den manuellen Aufwand und erhöhen durch eine einfache, digitale Payment-Lösung die Zahlungsbereitschaft.

Verpassen Sie daher nicht den Vortrag von Georg am 22.06. um 14:15 Uhr am Stand unseres Partners LYNQTECH (Halle 5, Stand 512) auf der E-world 2022 in Essen.

Übrigens: Bereits jetzt können Sie Ihren persönlichen Termin mit unseren Expert*innen vor Ort reservieren. Sie finden uns am Stand unseres Partners powercloud. Wir freuen uns auf Sie! 

Zur Terminreservierung

    Fragen zu unserer Lösung?
    Jetzt Kontakt aufnehmen:
    Thomas v. Hake freut sich auf Ihre Nachricht.
    Thomas v. Hake